PERSONENSCHADEN

Im Zuge unserer täglichen Arbeit im Bereich Personenschaden sehen wir die zunehmende Komplexität der fachübergreifenden Begutachtung. Die teils umfänglichen gutachtlichen Anforderungen im Haftpflichtfall lassen sich selten allein unfallchirurgisch bearbeiten. Bereits früh haben wir daher ergänzende biomechanische und unfallanalytische Expertise eingeholt. Auch unser rechtsmedizinischer Kooperationspartner steht uns hierbei kompetent zur Seite. Im Hinblick auf Beschwerdevalidierung und Objektivierung haben wir testpsychologische und leistungsanalytische Parcours im ambulanten und stationären Bereich etabliert.

Gern stehen wir Gerichten, Rechtsvertretern und Haftpflichtversicherungen für medizinische Beratungen und gutachtliche Untersuchungen zur Verfügung. Durch die große Anzahl an Sachverständigen am hiesigen Institut wird zudem auch innerhalb der Fachgebiete eine große Auswahl geboten, so dass sich Auftraggeber und Bevollmächtige auf gemeinsame Sachverständige und die Kombination der Fachgebiete einigen können. Dies unter dem Gesichtspunkt, stets eine beiderseits nachvollziehbare und belastbare Expertise zu erstellen.